Wandergruppe Petry endlich wieder aktiv

Volles Haus gab es am Freitag, den 4. März 2023, bei Änne Bahnhof, als sich die sogenannte „Wandergruppe Petry“, also die Senioren der Altherrenfußballabteilung der SG Sendenhorst, nach langer Coronapause wieder einmal treffen konnte. Organisator Hans Petry freute sich, die alten Fußball-Kämpen und auch einige Neuzugänge begrüßen zu dürfen.

Dönekes und Gesang

Emil Haarmeyer hatte zudem noch einiges an Material aus dem Archiv der Fußballer mitgebracht, das mit viel Interesse studiert und mit so mancher Anekdote aus den vergangenen Zeiten garniert wurde. Die Fußballer ließen es sich auch nicht nehmen, einmal kurz in die Titanic zu wechseln, wo sie unter Leitung von Siegfried Hille ihr traditionelles Fußballlied zum Besten gaben. Der Beifall der Gäste bewies, dass es eine gelungene Vorstellung war.

Wenn die Wandergruppe Petry zusammenkommt, darf Gesang nicht fehlen. Wie immer gab Siegfried Hille den Ton an.

 

Nach vielen Gesprächen, weiteren Liedern und den ersten Planungen für den kommenden Sommer gingen alle Beteiligten zu später Stunde zufrieden nach Hause.

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

TuS Saxonia Münster – SG Sendenhorst

10.03.2024

· 15:00 Uhr

ESV Münster – SG Sendenhorst II

10.03.2024

· 15:00 Uhr

SG Sendenhorst III – TSV 95 Ostenfelde II

10.03.2024

· 15:00 Uhr