Walking Football: Aktiv bleiben trotz Alter oder Vorbelastung

Wir lieben den Sport, sind gerne in Bewegung und immer aktiv. Immer? Mit zunehmenden Alter wird die Belastung für den Körper immer größer. Und sicherlich kennt jede:r von uns jemanden, der wegen ihrer/seiner Knie, Hüfte, Knöchel, Schulter oder sonst einem Körperteil nicht mehr zum Training kommt.

Dennoch bleibt die Lust an der Bewegung. Wir von den Alten Herren der Fußballabteilung kennen das Dilemma nur zu gut und wollen etwas Neues wagen: Walking Football.

Fußballspielen ohne Laufen, ohne Zweikampf

Kurz gesagt: Es wird Fußball gespielt, aber ohne Laufen, ohne Körperkontakt, also ohne alles, was den Sport im Alter oder mit einer körperlichen Einschränkung so schwierig bis unmöglich macht. Deshalb kann auch jede:r Sportbegeisterte beim Walking Football mitmachen, auch wenn man nicht im Verein Fußball spielt bzw. gespielt hat (Männer wie Frauen, beim Walking Football gibt es gemischte Teams).

Wir möchten alle Interessierten zu einer ersten Info-Veranstaltung einladen:

Donnerstag, den 9. November 2023

um 19.30 Uhr bei Änne Bahn.

Weitere Informationen erhaltet ihr bei Ludger Königsmann (lukoenigsmann@t-online.de). Eine gute Einführung in Walking Football findet ihr zudem in einem Video des Hessischen Fußballverbands: https://www.youtube.com/watch?v=QxxkPLH9QOU.

Also, wer sich weiterhin bewegen und etwas für seine Gesundheit tun will, ohne eine zu hohe körperliche Intensität, der kommt am 9. November zu Änne Bahn. Wir freuen uns auf euch!

Ludger Königsmann (Organisator Walking Football)
Marc Hankmann (Obmann Alte Herren Fußball)
Ingo Lackmann (stellv. Obmann Alte Herren Fußball)

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

U14 – Veka Junior Cup 2024

17.08.2024

· 09:30 Uhr

Das U14-Turnier im SFZ, Westtorstadion und in der VEKARENA in Sendenhorst.
VEKARENA Sendenhorst