Online-Registrierung löst Zettelwirtschaft ab

Ab sofort können Zuschauer vor dem Besuch eines Heimspiels unserer Fußballteams ihre Kontaktdaten online hinterlegen, um die Rückverfolgung von Kontaktketten beim Auftritt einer etwaigen Corona-Infektion zu erleichtern. Durch die Online-Registrierung entfällt der Eintrag dieser Daten in die ausgelegten Listen. Der Zutritt zum Sportgelände ist damit schneller möglich.

Für die Online-Registrierung hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) eine App entwickelt, die für die SG Sendenhorst unter flvw.app/sgsendenhorst aufgerufen werden kann. Auf der Seite können entweder die persönlichen Daten für eine einmalige Veranstaltung eingegeben werden oder man legt ein Benutzerkonto an, sodass man beim Besuch eines Heimspiels unserer Senioren- oder Jugendmannschaften nur noch das entsprechende Spiel in der App auswählt.

Ab sofort wird am Eingang zum Sportgelände ein QR-Code ausliegen, den jeder Besucher mit seinem Smartphone einscannen kann, um die FLVW-App aufzurufen und die persönlichen Daten einzugeben. Für diejenigen, die kein Smartphone mit sich führen oder keine Scanner-App nutzen, liegen weiterhin die Listen aus.

Die neusten Meldungen

Die nächsten Termine

SG Sendenhorst – SC Nienberge

26.05.2024

· 15:00 Uhr

Westtorplatz

SG Sendenhorst II – IFC Warendorf

26.05.2024

· 12:00 Uhr

Sport- und Freizeitzentrum

TUS Freckenhorst III – SG Sendenhorst III

26.05.2024

· 15:00 Uhr